Hier werden aktuelle Meldungen und Neuigkeiten zum Thema Wolfswinkel veröffentlicht.

Neue Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs

SC-Stadion Freiburg: Neue Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs im einstweiligen Rechtsschutzverfahren gibt Anwohnern teilweise recht; vorläufig keine Bundesligaspiele, die im Wesentlichen in den Ruhezeiten stattfinden oder in die Nachtzeit hineinreichen

Datum: 15.09.2020

Kurzbeschreibung: Mit heute den Beteiligten bekannt gegebenem Beschluss vom 20. August 2020 hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) erneut im einstweiligen Rechtsschutz-verfahren über die vorläufige Zulassung von Spielen im zukünftigen SC-Stadion in den täglichen Ruhezeiten zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr, den sonntäglichen Ruhezeiten zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr sowie der Nachtzeit ab 22:00 Uhr entschieden.…

Mehr

Einladung zur Jahreshauptversammlung

der BI Pro Wolfswinkel

Sehr geehrte Mitglieder,

Die 6. Jahreshauptversammlung der BI Pro Wolfswinkel findet am

Donnerstag, den 19. Dezember 2019 um 10 Uhr

im Fritz- Hüttinger Haus, Am Hägle 1, 79110 Freiburg, statt. Dazu laden wir alle Mitglieder herzlich ein.…

Mehr

Die Bürgerinitiative Pro Wolfswinkel informiert:

Bericht als PDF

Nach Ende der Offenlage der Stadt Freiburg zur geplanten Bebauung am Wolfswinkel am 7. August 2017 wurden von Seiten der BI Pro Wolfswinkel alle der Öffentlichkeit zugänglichen Unterlagen eingehend und gutachterlich auf kritische – widersprüchliche oder noch offene und zu klärende – Punkte geprüft.…

Mehr

Statement zum Stadionentwurf

Die BZ sammelte für die Lokalausgabe Freiburg (01.September 2017) Stimmen zum aktuell präsentierten Stadionentwurf.

Hierzu abgegebenes nachfolgendes Statement von Herrn Lavori:

Bevor ich mich als Stadtrat und Anwohner im Mooswald zu dem heute morgen in der Pressekonferenz vorgestellten Entwurf äußere, nehme ich gleich vorneweg: Nach wie vor bin ich aus bekannten und mehrfach kommunizierten Gründen wie Natur-, Klima- und Lärmschutz gegen den geplanten Standort im Wolfswinkel.…

Mehr

Strafbare Maßnahmen der Stadtverwaltung am Wolfsbuck?

Was haben die Worte „Natur- und Artenschutz, gesetzlich geschützter Magerrasen, Verbotstatbestände, Tiere auf der roten Liste, vom Aussterben bedrohte Tierarten, etc“ für einen Sinn, wenn man wie im vorliegenden Fall am Flugplatz zuerst das Areal, das man bebauen möchte mit einer Walze durchhäckselt, die Fläche im Anschluß platt walzt und danach alles mit dicken Folien dicht am Boden luftdicht abdichtet um jegliches Leben darunter abzutöten?…

Mehr

Infobrief Nr. 35: „Nichts in trockenen Tüchern“

Liebe Mitglieder der Bürgerinitiative Pro Wolfswinkel,

immer wieder erfrischend wie über das Sprachrohr „Medien“ auch weiterhin der Bevölkerung suggeriert wird, dass trotz nach wie vor fehlender Gutachten alles in trockenen Tüchern sei. Entgegen des BZ- Artikels vom 27.10.2016 – Arena „soll“ (lt Aussage der Stadtverwaltung und des SCs) im Sommer 2019 fertig sein- ist unseres Erachtens noch lange nichts in trockenen Tüchern!…

Mehr