Wir setzen uns ein für:

Verantwortungsvoller Umgang mit Umwelt- und Stadtteilbelastungen
Schutz vor Altlastproblemen der stillgelegten Mülldeponie – jetziger Wolfsbuck – und des Flugplatzgeländes
Transparenz und Offenheit gegenüber den Bürgern
Erhalt des Stadtklimas und des Wohnwertes im Freiburger Westen
Erhalt der grünen Lunge Freiburgs
Erhalt der Infrastruktur des öffentlichen Freiburger Verkehrsflugplatzes mit Organ- und Rettungsflügen
Stadionbau nur an einem umwelt- und stadtteilbelastungsfreien Standort

SWR2 Forum – Steuern für Stadien

Gehört Profi-Fußball zum Gemeinwohl?

Es diskutieren:
Michael Ashelm, Sportredakteur, „Frankfurter Allgemeine Zeitung“
Markus Ehrenberg, Medienredakteur, „Tagesspiegel“
Prof. Dr. Gunter Gebauer, Sportphilosoph, Freie Universität Berlin
Gesprächsleitung: Eggert Blum

Karlsruhe beschließt Neubau seines Stadions im Wildpark

Freiburg und Karlsruhe planen Millionenausgaben für neue Fußballstadien ihrer Proficlubs.…

Mehr

Umbau oder Neubau des SC Stadions?

Sascha Fiek hat auf seinem Blog www.saschafiek.de einen Artikel veröffentlicht, der anhand der veröffentlichten Zahlen und des Finanzierungskonzeptes für einen Neubau des SC-Stadions die Kosten für einen Umbau noch einmal dagegenrechnet. Es wird deutlich, dass die Gutachten der Vergangenheit auf anderen Zahlen basieren und deshalb zu dem Schluss kamen, ein Umbau wäre unwirtschaftlich.…

Mehr

Text zur Präsentation „Lärmschutzgutachten“

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, liebe Anwesenden,
das Lärmschutzgutachten muss in zwei wesentlichen Punkten korrigiert werden, da es von einer falschen Ausgangslage erstellt wurde

  • Europa League Spiele fallen nicht unter die Ausnahmeregelung des § 6 der Sportstättenlärmschutzverordnung.
  • Es gelten die Lärmrichtwerte für „Reine Wohngebiete“.
  • Mehr

    SWR Fernsehen: „Klimawandel im Südwesten“

    In dem Fernsehbeitrag vom Di, 28.10.2014 | 17.05 Uhr geht es um die regionalen Auswirkungen der Klimaerwärmung und welche Gegenmaßnahmen aus Stadtebaulicher Sicht notwendig werden. So heißt es dort unter anderem:

    Wenn die Hitze- und Wärmebelastung noch weiter zunimmt, wird das vor allem in den Städten zu einem immer größeren Problem.…

    Mehr