Die Bürgerinitiative Pro Wolfswinkel informiert:

Bericht als PDF

Nach Ende der Offenlage der Stadt Freiburg zur geplanten Bebauung am Wolfswinkel am 7. August 2017 wurden von Seiten der BI Pro Wolfswinkel alle der Öffentlichkeit zugänglichen Unterlagen eingehend und gutachterlich auf kritische – widersprüchliche oder noch offene und zu klärende – Punkte geprüft.…

Mehr

Offener Brief (17.11.14) An Baubürgermeister Prof. Dr. Martin Haag

Email/offener Brief an:

Herrn Baubürgermeister
Prof. Dr. Martin Haag
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg

 

Sehr geehrter Herr Baubürgermeister Haag ,

nach Aussage der Stadt Freiburg ist der Standort am Wolfswinkel, der einzig geeignete Standort für ein geplantes neues SC Stadion. Sowohl bezogen auf die innenstadtnahe Lage, die zu erzielenden Synergien bei der Erschließung durch öffentliche Infrastruktur und den ausreichenden räumlichen Abstand zum Wohngebiet.…

Mehr

Text zur Präsentation „Lärmschutzgutachten“

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, liebe Anwesenden,
das Lärmschutzgutachten muss in zwei wesentlichen Punkten korrigiert werden, da es von einer falschen Ausgangslage erstellt wurde

  • Europa League Spiele fallen nicht unter die Ausnahmeregelung des § 6 der Sportstättenlärmschutzverordnung.
  • Es gelten die Lärmrichtwerte für „Reine Wohngebiete“.
  • Mehr

    Offener Brief (29.10.14) An Herrn Fritz Keller, Präsident des Sport-Club Freiburg e.V.

    Herrn Fritz Keller
    Präsident des
    Sport-Club Freiburg e.V.
    Schwarzwaldstr. 193
    79117 Freiburg

    Sehr geehrter Herr Keller,
    wie wir mit Freude der Presse entnehmen konnten, sind auch Sie an einem Dialog mit der Bürgerinitiative Pro-Wolfswinkel interessiert. Wir möchten Ihnen mit diesem Schreiben unsere ausdrückliche Dialogbereitschaft signalisieren und würden uns sehr über einen Termin für ein gemein-sames Gespräch mit Ihnen und den Verantwortlichen des SC Freiburg e.V.…

    Mehr

    Die Verkehrs-Infrastruktur wird überlastet (Messe plus Möbelmärkte plus Stadion = Chaos)

    Absehbar: verstopfte Straßen und Belastung durch Besucherströme für Mooswaldsiedlung, Naturschutzgebiete und Verkehrslandeplatz

    Ungeeignet für Massenveranstaltungen:
    das Areal „Wolfswinkel – Flugplatz“ ist von allen Seiten eingeschlossen: dicht bebautes Wohngebiet „Mooswaldsiedlung“, Naherholungsgebiet „Wolfsbuck“, geschützter Mooswald, geschützte Biotope und Magerrasen, Verkehrslandeplatz mit Organflügen, Firmen und Vereinen.…

    Mehr